Vorbei

Saskias gute Phase scheint tatsächlich vorbei zu sein, sie hat wieder Anfälle tagsüber, sie hängt wieder mehr durch und ist weniger ansprechbar. Und nun? Vermutlich werden wir nun das Topamax und das Rivotril ausschleichen, was ja schon länger geplant war. Und einen Termin beim Neurologen könnten wir auch mal wieder machen. Da heute der Arztbrief mit dem Ergebnis vom MRT kam, hätten wir auch was, worüber wir reden könnten, denn an irgendwelche neuen Ideen glaube ich eigentlich nicht.

Ansonsten werden wir versuchen, auch weiterhin ohne Cortison auszukommen und auf den Termin in Bethel hoffen – aber bis dahin dauert es noch.

3 Gedanken zu “Vorbei

  1. Lebensumbau schreibt:

    Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass ihr die Zeit bis ihr nach Bethel fahrt relativ gut übersteht und sich bald wieder eine Besserung einstellen wird. LG vom Lebensumbau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s