Lebensfreude und Seifenblasen

Anlässlich des Weltkindertages fand am Sonntag in der Stadt ein großes Kinderfest statt. Dort hinzugehen erwies sich als gute Idee – auch wenn Saskia weniger an den vielen Angeboten, Vorführungen und Hüpfburgen interessiert war, als an den ebenfalls im Park befindlichen großen Spielplätzen. Ich entdeckte allerdings einige interessante Dinge und an einem (eigentlich viel zu teuren) Seifenblasenschwert konnte ich schließlich nicht vorbei gehen.

Gestern hatten wir dann auch reichlich Spaß damit daheim im Garten. Schade nur, dass die riesigen Seifenblasen in Saskias Gegenwart meist kein sehr langes Leben haben – Saskia findet es viel spannender, sie zu fangen.

Saskia mit Seifenblasenschwert

Seifenblasen

Das folgende Video entstand gestern Abend nach dem Abendessen. Einfach nur so …

4 Gedanken zu “Lebensfreude und Seifenblasen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s