Akku leer

Ist das nun Winterschlaf? Normalerweise schlafe ich zwischen 6,5 und 8 Stunden pro Nacht und bin dann auch ausgeschlafen. Momentan habe ich das Gefühl, ich könnte ständig schlafen. Egal, ob ich mit Saskia ins Bett gehe oder kurze Zeit später auf dem Sofa einschlafe – ich bin am nächsten Tag unausgeschlafen. Allmählich nervt mich das gewaltig, denn es gibt genügend Sachen, die dringend erledigt werden müssen (einen Schlafplatz für die beste Freundin vorbereiten, die Steuererklärung machen, irgendwas für meinen Geburtstag organisieren …) Wo bekomme ich ein Akku-Ladegerät her?

9 Gedanken zu “Akku leer

  1. große Schwester schreibt:

    So ein Ladegerät hat leider noch niemand erfunden … Würde ich mich auch mal anschließen lassen… Ich bin überzeugt davon, daß das mit dem (Sonnen)lichtmangel zusammenhängt. Da gibt es doch so tolle (teure?) Tageslichtlampen, die die Stimmung heben sollen … Oder eine euphorische Musik aus dem CD-Player … Apropos Geburtstag – eine (pietätlose?) Frage: Ist es schon „der runde Geburtstag“?

    • Meinst du, ich sollte mir ’ne Tageslichtlampe zum Geburtstag schenken lassen? 😉 Mit der Musik ist es schwierig, weil die Vorstelung von guter Musik etwas auseinander geht.

      Ist es schon “der runde Geburtstag”?

      Findest du 29* so rund? 🙂


      * Ich finde, der hat sich in den vergangenen Jahren bewährt, ich werde also auch weiterhin 29 werden 😉

  2. Oh, ich würde mir so ein Akkuladegerät auch anschaffen…
    Und Geburtstag…..ist das bald? Verrätst Du uns wann, ich möchte Dir so gerne gratulieren
    Na, dann wünsche ich Dir nun, dass Saskia gut schläft heute Nacht, und dann ist es für Dich morgen bestimmt auch besser, oder?
    Viele Grüße
    Elisabeth

  3. Sommersprosse schreibt:

    Verrate mir mal wie Du das machst? Ich wäre auch gerne immer noch 40 oder 2-3 Jahre mehr. Aber ich habe das Mittelchen dafür leider nicht gefunden und nun sind die Zahlen schon überschritten
    .
    Tschüssi

    • Ach, das ist einfach. Notfalls wechselst du eben das Zahlensystem. Wer sagt denn, dass alles immer dezimal sein muss? Ich werde mein Alter ab sofort hexadezimal angeben – dann werde ich dieses Jahr 28 – na gut, eigentlich 28hex. Bei Dir ergäben sich Tetradezimal (mit Basis 14) dann 4314. Passt doch 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s