Starterlaubnis erteilt

Kinderärztin, Hämatologe und Ärztin in Bethel haben uns die Starterlaubnis für den nächsten Cortison-Stoß erteilt. Das Immunsystem sei vermutlich geschwächt und man müsse das beobachten und falls etwas nachkommt, direkt mit Antibiotika behandeln. Ansonsten natürlich nächste Woche nochmal Blutentnahme und dann weiter sehen.

Wir könnten also. Aber wollen wir auch? Saskia niest. Nicht dramatisch, aber häufiger als normalerweise. Eigentlich kein Grund, den Cortison-Stoß nicht zu machen, aber in Kombination mit den seltsamen Blutwerten vielleicht doch? Mal sehen, wie es morgen früh aussieht, momentan tendiere ich eher zu „diesen Monat aussetzen“.

2 Gedanken zu “Starterlaubnis erteilt

  1. Es klingt so schlimm….
    Ich wünsch Euch Kraft und Stärke und Nerven für den neuen Cortison-Stoß.
    Weisst Du was, ich hab mich gefreut, dass Du kommentieren konntest bei mir.
    Und nun lass ich einen ruhigen Tag ausklingen und geh einfach schlafen.
    Ich wünsch Euch ein gutes Wochenende
    Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s