Verlängerung?

Meine Patentante meinte gerade am Telefon zu mir, ich solle doch noch 2 Tage daheim bleiben und mich richtig auskurieren, statt morgen wieder arbeiten zu gehen. Hmm, ich weiß nicht. Einerseits fühle ich mich ziemlich fit und käme mir wie eine Simulantin vor, wenn ich weiter zu Hause bliebe. Andererseits ist der blöde Reizhusten nach wie vor sehr hartnäckig und ich habe sowohl tagsüber als auch nachts sehr heftige und ausdauernde Hustenattacken, wo dann gar nichts mehr geht. Zwischen diesen Hustenanfällen können durchaus Stunden liegen, in denen ich mich absolut gesund fühle, aber irgendwann geht es dann eben wieder los.

Verlängerung hieße auch, dass ich mich morgen früh wahrscheinlich 2 Stunden in ein gut gefülltes Wartezimmer setzen müsste, um mir meinen entsprechenden Schein abzuholen. Lohnt sich das? Und bin ich wirkich arbeitsunfähig oder ansteckend? Ich weiß es wirklich nicht.

Ich gehe jetzt schlafen und werde wohl morgen früh entscheiden, was ich mache. Je nachdem, wie rot mein rechtes Auge bis dahin aussieht und wie die Nacht war.

Ein Gedanke zu “Verlängerung?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s