Arztmarathon – nächste Runde

Heute war mal wieder ein Arztbesuch angesagt, diesmal bei der Orthopädin. Saskia hat ja seit einiger Zeit Einlagen, die nun aber schon seit längerer Zeit zu klein sind. Bemängelt habe ich das schon im September in Bethel, aber die Orthopädin hat leider wirklich ein halbes Jahr Vorlauf mit der Terminvergabe 😐

Sie hat sich also Saskias Füße, Beine und Hüfte angesehen, alles bewegt, Saskias „Gang“ beguckt und ist der Meinung, Saskia solle diesmal nicht nur einfache Einlagen bekommen, sondern Orthesen, die das Fußgelenk stützen und verhindern sollen, dass Saskia in die Spitzfußhaltung geht. Für die Anfertigung wird nun ein Gipsabdruck benötigt, deshalb müssen wir nächsten Mittwoch nochmal hin.

Außerdem sind wir uns einig, dass Saskia eine Gehhilfe bekommen sollte. Welche es genau werden soll, müssen wir mit dem Rehatechniker besprechen, testen und dann auf die Zusage der Krankenkasse hoffen. Aktueller Favorit ist der Gehtrainer Winnie Run.

Immerhin war der Termin schneller beendet als vorher gedacht, so dass es sich für mich anschließend doch noch lohnte, wieder zu Arbeit zu gehen. Spare ich mir meine Überstunden eben für den nächsten Teil des Arztmarathons nächste Woche: Mittwoch Abdrücke für die Orthesen, Donnerstag Magenspiegelung.

5 Gedanken zu “Arztmarathon – nächste Runde

  1. Oh ja, das hört sich gut an. Ich weiss nicht, ob ich Euch schon mal geschrieben habe, dass Orthesen ganz, ganz viel bringen. Das Mädchen der Freundin hat mit denen das Laufen angefangen…von Tag zu Tag mehr.
    Ich wünsche Euch so, dass es auch für Saskia gut ist.
    Viele Grüsse
    Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s