Immerhin keine Sintflut

Wenn sich der Kindergarten als Thema fürs Sommerfest ausgerechnet „Arche Noah“ aussucht, muss sich niemand wundern, wenn es dann pünktlich zu Beginn des Sommerfestes zu regnen beginnt.

Wie jedes Jahr gab es eine Vorführung der Schulanfänger während der Andacht und Saskia hing zwar (wie immer bei solchen Gelegenheiten) ziemlich durch, wurde aber deutlich wacher, als am Ende gesungen wurde.

Andacht

Immerhin gab es keine Sintflut, die Stimmung war gut, der Kuchen lecker und Saskia hatte Spaß auf der Hüpfburg und beim Barfußpfad, wo es über Kastanien, Kleintierstreu, Erbsen und Bohnen sowie durch stärkehaltiges Wasser ging.

Erbsen

Saskia hat die Runde (mit Papas Unterstützung) mehrfach gedreht und saß zwischendurch auch in einem der Kästen – zum Glück nicht im Wasser 😉 Ich glaube, wenn man sie ließe, könnte sie sich den ganzen Tag im Bohnenbad aufhalten.

Barfußpfad

An den anderen Spielstationen war es schwieriger – einen Filtertütenschmetterling hat sie noch einigermaßen hinbekommen, beim „Tiere füttern“ (=Bälle in aufgemalte Mäuler werfen) landeten ein paar Bälle zumindest in der Nähe des Ziels.

Schmetterling

Tag erfolgreich überstanden 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s