2 Gedanken zu “Was wurde eigentlich aus den Barbarazweigen?

  1. Oh….entwicklungsverzögert… woher kenn ich das?
    Bei uns haben sie nur ca. zwei Stunden geblüht und sind dann einfach abgefallen, die Blüten.
    Es ist ein schöner Brauch finde ich.
    So, und nun gehen wir die Abendrunde mit Kind und Hund.
    Es ging so einigermassen heute… was ich tun würde mit einem Job wie Du und mit so viel „holen sie das Kind um … ab!“ das weiss ich nicht.
    Heute haben wir nun auch noch von noch einer Schule die gut gewesen wäre eine Absage. Kein Platz für einen fast Elfjährigen. Ist das nicht unglaublich?!
    Ich wünsch Dir einen schönen Abend
    Elisabeth

    • Blöd, dass es mit der anderen Schule nicht geklappt hat, ich hätte es euch (und Robert!) gewünscht. Ich hoffe, die bisherige Schule ist lernfähig (und habe so meine leisen Zweifel). Wie machst du das denn jetzt mit der Abholerei und deinen Tageskindern?

      Die Zweige werde ich wohl morgen auch entsorgen – die Blüten sehen inzwischen recht welk aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s