Ach nöö

Während wir gestern in der Schule waren, rief das Krankenhaus an, in dem wir Mitte Februar einen Termin zum Langzeit-EEG haben. Ihnen sei aufgefallen, dass zu dieser Zeit die Ernährungsberaterin Urlaub habe und sie würden den Termin gern auf Anfang März verschieben.

Ähmm. Nöö. Abgelehnt. Erstens hieße das, dass wir die ketogene Diät dann auch bis mindestens Anfang März machen müssten und gar nicht sicher sind, ob wir das wollen. Außerdem war der Kontrolltermin ja eigentlich für Anfang Januar geplant – Anfang März ist mir dann schon ein bisschen sehr weit weg. Zweitens haben wir uns den Termin ja extra so gelegt, dass ich die beiden ohnehin notwendigen Urlaubstage (an denen Saskias Kindergarten geschlossen hat) dafür nutzen kann. Anfang März kann ich nicht schooon wieder 2 Tage fehlen. Und die Ernährungsberaterin brauchen wir ja eigentlich nicht wirklich für unseren Kurzaufenthalt – geschult sind wir, Fragen haben wir derzeit keine zur Diät und das Essen bringen wir dann eben mit. Letztlich wäre sie nämlich genau dafür da: Saskia während des Krankenhausaufenthaltes mit ketogener Nahrung zu versorgen.

Zum Glück war man heute beim Rückruf meinen Argumenten gegenüber offen und so bleibt es beim ursprünglich geplanten Termin.

3 Gedanken zu “Ach nöö

  1. So schwierig ist das nicht. Letztlich geben wir ja hier auch tagtäglich Frühstück und Mittagessen mit in den Kindergarten. Ob da nun noch zwei zusätzliche Dosen dazu kommen, macht nicht so einen riesengroßen Unterschied. Die Stationsküche samt Mikrowelle steht zur Verfügung – der nächste ALDI ist ca. 500 m in die eine, der nächste real,- ca. 1,5 km in die andere Richtung, falls ich also was vergesse, kann ich mich auch kurzfristig noch eindecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s