Fremdverliebt

Mein Mann hat sich verliebt – in ein fremdes Haus.

Wir haben uns gerade ein Haus angesehen – Luftlinie 300m von unserem jetzigen Haus entfernt. Und nachdem wir eigentlich etwas skeptisch waren, sind wir nun durchaus positiv überrascht, denn es gefällt uns ziemlich gut und der beste Ehemann von allen äußerte gerade beim Abendessen, er sei verliebt.

Kleiner Wermutstropfen: Preiswert ist das Haus nicht gerade und da uns im Erdgeschoss eigentlich ein Zimmer fehlt, wir also entweder anbauen müssten oder keinen sinnvollen Essplatz hätten und obendrein auch das Bad umgebaut werden müsste, müssen wir nun wohl nochmal ganz genau nachrechnen, ob wir uns das leisten können (und wollen). Und dann nochmal mit einem Fachmann zur Besichtigung gehen (in der Hoffnung, dass das Paar, was nach uns zur Besichtigung kam, uns das Haus nicht inzwischen wegkauft).

3 Gedanken zu “Fremdverliebt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s