Schnell noch erledigt

Für heute Nachmittag war wieder einmal „Pflege-TÜV“ angesagt – die Begutachtung durch den Pflegedienst, die alle 3 Monate statt finden muss und mit einem Blatt Papier endet, auf dem „Die Pflege ist gesichert.“ steht.

Als der beste Ehemann von allen gestern Abend vom Krankenhaus nach Hause fuhr, bat ich ihn, auf dem Anrufbeantworter des Pflegedienstes zu hinterlassen, dass wir im Krankenhaus sind und die Mitarbeiterin gern dorthin kommen kann. Da keine Rückmeldung kam, rief ich heute nochmal an – die Nachricht war irgendwie auf der Strecke geblieben, aber wir können das auch im Krankenhaus erledigen. Ich nannte noch Station und Zimmer und legte auf. 10 Minuten später rief mein Mann an und sagte, es sei ernst mit der Entlassung – sie warten eigentlich nur auf mich und das Auto. Gut, also nochmal beim Pflegedienst angerufen und mitgeteilt, dass wir es nun doch zu Hause machen können, aber sicherheitshalber lieber 17:30 Uhr statt 17:15 Uhr. Wir trafen zeitgleich mit der Mitarbeiterin zu Hause ein … und nun ist die Pflege wieder für ein Vierteljahr gesichert. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s