Trotzkopf

Gestern Abend war Saskia mal wieder lange in Party-Laune. Sehr lange. Irgendwann schlief sie dann doch – ruhig bis zum Morgen und wachte auch fröhlich grinsend von allein auf. Wir suchten ihre Mäuse im Bett und versteckten sie nochmal, um sie erneut zu suchen, lasen ein Buch und standen irgendwann auf. Auch waschen und anziehen verlief ohne Probleme und während ich duschte und der beste Ehemann von allen das Frühstück auf den Tisch räumte, hörte ich Saskia im Wohnzimmer mit der Eisenbahn spielen. Schön.

5 Minuten später am Frühstückstisch zeigt sie auf eine andere Brotscheibe (Weltmeisterbrot statt Toast). OK, kann sie haben. „Was möchtest du denn drauf haben?“ Keine Antwort. Saskia dreht den Kopf weg. Hmm? „Saskia, was soll auf dein Brot?“ Saskia legt den Kopf auf Tisch und Arm. Grinst sie? Schwer zu sagen. Na gut, warten wir ab, bereiten die Medikamente vor, essen selbst was, packen Tücher und Frühstücksbrot in den Ranzen … irgendwann kommt sie hoch. Nein, sie grinst nicht, guckt eher mürrisch und zeigt auf das Toastbrot. „Doch lieber Toast?“ Saskia zeigt auf den Honig, sagt auf Nachfrage auch „Honi“ und dreht den Kopf weg, als wir ihr das fertige Brot hinhalten. Das ändert sich auch bis zum Ende des Frühstücks nicht. Auch das Trinken verweigert sie, die Medikamente kommen heute auf nicht ganz so freundliche Weise in sie rein (Sorry, aber da gibt es leider keine Kompromisse!) und dann brach mein liebes Töchterlein mit leerem Magen in Richtung Schule auf.

Im Bus war sie allerdings wieder recht gut drauf. Keine Ahnung, welche Laus ihr da über die Leber gelaufen ist – das brauche ich jedenfalls nicht öfter. Normalerweise isst Saskia gut und gern, manchmal mehr, manchmal weniger, aber eigentlich immer im Rahmen. An Totalverweigerung kann ich mich nicht erinnern. Seltsam.

Ein Gedanke zu “Trotzkopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s