Die Kehrseite der Kichererbse

Neben sehr lustigen Momenten, haben wir momentan auch immer wieder Phasen, in denen Saskia alles tut – nur nicht das, um das sie gebeten oder was von ihr erwartet wird. Entwicklungstechnisch sind wir derzeit wohl wieder in der Trotzphase angekommen, was ich einerseits sehr anstrengend finde, aber andererseits ist es überhaupt mal wieder eine Entwicklung und das ist natürlich erstmal positiv.

Heute waren es mehrfach die derzeit bei Saskia sehr beliebten Glasmurmeln, die Anlass zum Trotz boten. Damit spielen fand sie gut, dass sie sie anschließend auch wieder in den Karton oder in die Tüte räumen sollte, weniger. Da flogen dann einige erstmal durch die Gegend – nützt leider nichts, mein Kind, du hast nur einen weiteren Weg, um sie einzusammeln.

Auch die (mutwillig) zerstörte Eisenbahnstrecke wurde nicht wieder aufgebaut, sondern weg geräumt – es blieben trotzdem genügend Spielmöglichkeiten.

Ob das Nicht-Essen-Wollen heute Mittag auch Bockigkeit war oder medikamentendingte Nebenwirkung („Häufig: Appetitlosigkeit“), weiß ich nicht so recht. In letzter Zeit hatten wir es ja schon häufiger aus der Schule gehört, dass Saskia nicht essen wollte (und es auf das Pürieren geschoben) und neulich auch zu Hause selbst erlebt und normalerweise ist das für Saskia völlig untypisch. Wir werden erstmal beobachten, wie sich das entwickelt. Vom Fleische fällt sie nicht gleich und Abendessen hat auch normal funktioniert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s