„Mein schönstes Ferienerlebnis“

Zu meiner Schulzeit war nach den großen Ferien immer erstmal Aufsatz-Schreiben angesagt. Thema: „Mein schönstes Ferienerlebnis“. Ich habe es gehasst! Generell hatte ich es nicht so mit dem Aufsatz-Schreiben und alle Fächer, in denen man sich mühsam etwas aus den Fingern saugen musste, waren mir ein Graus (obwohl ich immer gern und viel gelesen habe). Saskia hat das Problem mit den Aufsätzen nicht, aber falls sie einen Aufsatz schreiben müsste, stünde der Wildpark-Besuch am vergangenen Freitag auf jeden Fall weit oben auf der Liste.

Während der beste Ehemann von allen und ich arbeiten mussten und die Oma (nach knapp 2 Wochen hier) wieder im Zug nach Hause saß, verbrachte Saskia einen kühlen, regnerischen Tag mit A. und A. im Wildpark (nicht in unserem Stamm-Wildpark, aber wir waren auch schon zweimal dort). Abgesehen von vielen netten und wilden Tieren und diversen tollen Spielplätzen gab es auch eine Flugshow mit verschiedenen Greifvögeln. Soweit kannten wir das auch schon. Diesmal allerdings bekam Saskia die Chance, ihren Lieblingstieren ganz nah zu kommen …

2013-06-28_Saskia_Uhu

2013-06-28_Saskia_Elke_Uhu

2013-06-28_Eulen-Freude

2013-06-28_Portrait

Sind diese Augen nicht großartig?

2013-06-28_Streicheln

Wann hat man schon mal die Gelegenheit, eine Eule zu streicheln? Ich gebe zu, ich bin neidisch – da wäre ich gern dabei gewesen.

2013-06-28_Saskia_Michel_Kauz

Danke an A. für die Idee und die Fotos!

8 Gedanken zu “„Mein schönstes Ferienerlebnis“

  1. Sommersprosse schreibt:

    Ich finde die Bilder so wunderschön und freu mich ganz doll, dass Saskia die Eulen mal live erleben konnte. Ganz schön mutig die junge Dame 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s