Nebenbei bemerkt

Beim Einkaufsbummel kamen wir am „Sockenladen“ vorbei. „Guck mal“, sprach der beste Ehemann von allen, „wollen wir die nicht mitnehmen?“ In der Hand hielt er eine Packung mit weiß-bunt-gepunkteten Söckchen. „Hmm …“, sage ich, „die gab es aber in Saskias Größe nicht nochmal, ich habe doch neulich alles durchgesehen.“

Genaueres Ansehen ergab: Es war Saskias Größe. Genau genommen waren es Saskias Söckchen. Es waren die Söckchen, die ich wegen der fehlenden Punkte zurück gebracht hatte.

Ich darf das merkwürdig finden, oder?

3 Gedanken zu “Nebenbei bemerkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s