1 Jahr VNS

Seit genau einem Jahr (und einem Tag) hat Saskia nun ihren Vagus-Nerv-Stimulator. Seit 5 Monaten ist sie jetzt anfallsfrei. Ob das etwas miteinander zu tun hat? Wir vermuten es, aber wissen es nicht genau. Es könnte auch die Medikamentenumstellung im Januar „schuld“ sein oder die normale Entwicklung. Vielleicht ist es eine Kombination aus VNS und neuer Medikamenten-Kombi und Gehirnreife, die sich positiv auswirkt.

Was auch immer die Verbesserung verursacht hat, wir sind sehr glücklich, dass es so ist.

Und manchmal frage ich mich, ob es Saskia besser ginge, wenn wir den VNS schon 3 Jahre früher (als er uns erstmals empfohlen wurde) implantieren lassen hätten. Wären Saskia (und uns) dann vielleicht die ganz schlechten Zeiten mit all ihren Rückschritten erspart geblieben? Nun ja – schaun wir mal, was die Zukunft so bringt.

4 Gedanken zu “1 Jahr VNS

  1. Ich kann es verstehen, dass solche Gedanken da sind. Und doch hilft es nichts…. so wie es jetzt ist macht das glücklich und ich wünsche Euch ganz fest, dass es so bleibt. Wer weiss wie das gekommen wäre wenn Ihr drei Jahre vorher schon „ja“ zur OP gesagt hättet.
    Da fällt mir immer dieser Satz ein, dass man „sein Leben nicht rückwärts leben kann“, also bleibt uns nichts anderes als vorauszuschauen …und alle freuen sich mit wie das nun gut ist bei Saskia.
    liebe Sonntagsgrüsse, ja aus dem Haus. Sonnenpause, es ist einfach zu heiss da draussen
    Elisabeth

  2. Was wäre wenn… kenn ich …. keiner kann es sagen. Ich denke, die Kombi aus allem ist jetzt gut für Saskia und damit auch für Euch und ich bin mir sicher Ihr genießt es aus vollem Herzen und mit ganzer Seele – bitte ohne schlechtes Gewissen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s