Lebenszeichen

Mir kamen Klagen zu Ohren, dass ich schon lange nichts gebloggt hätte, dann will ich das mal schnell ändern.

Der Grund für die Blogpause liegt am Stress – ich bin derzeit beruflich ziemlich eingespannt und abends meist so platt, dass ich irgendwann aufs Sofa falle oder beim Saskia-ins-Bett-bringen schon mit einschlafe. Es wären tausend Sachen zu tun und ich komme zu nichts. Zwischendurch (pünktlich zu meinem Geburtstag) hatte mich eine dicke Erkältung für ein paar Tage fest im Griff, das war auch nicht gerade hilfreich.

Saskia ist obendrein momentan etwas unkooperativ, verneint erstmal fast alles, möchte nicht ins Bett, möchte nicht, dass ich das Zimmer verlasse usw. usf. Wenn ich es dann endlich schaffe, ist es meist schon so spät, dass ich mich höchstens noch zu ein bisschen Bloglektüre aufraffen kann.

Für den Moment also erstmal Dankeschön für die Grüße und Glückwünsche zum Geburtstag und irgendwann gibt es auch wieder einen interessanteren Artikel.

Ein Gedanke zu “Lebenszeichen

  1. Oh, ich hab Dich auch schon vermisst und möchte Dir ganz, ganz schnell
    nachträglich „Alles Gute fürs neue Lebensjahr“ wünschen.
    Ich kann mir schon vorstellen, dass nichts einfach ist. Wenn dann auch noch beruflich Stress dazukommt ist der Tag sowieso viel zu kurz. Saskia holt alles nach was sie noch nie so richtig machen konnte. Nun wird auch ausprobiert wie man die Welt um sich in Griff bekommt …. 🙂 (ich sage nicht, dass es einfach ist für Eltern, aber es ist soooo normal!)
    Nun lasse ich Dir liebe Grüsse hier und wünsche Dir ruhige Momente im Advent.
    Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s