Einzelanbindung

Der technische Ansprechpartner des Stromversorgers konnte mir bestätigen, dass ich die Pläne richtig gelesen habe: Auf dieser Straßenseite liegen noch keine entsprechenden Stromkabel. So lange es nur um ein einzelnes Grundstück geht und sich keiner findet, der den Verkauf und die Erschließung mehrerer Grundstücke koordiniert, könnte man dieses Grundstück also nur einzeln anbinden. Das würde allerdings deutlich teurer – von ca. 5-6.000 € sprach der Mann. Okaaayyy. Das ist schon ’ne ordentliche Summe. Aber natürlich wird kein Versorger „mal eben“ vorschnell die ganze Straße anbinden und dann auf den Kosten sitzen bleiben.

Nebenbei erwähnte er noch, dass ein anderes Grundstück ebenfalls verkauft werden solle – 5 Grundstücke weiter vorn, das würde eigentlich noch besser für uns passen. Der Makler erwähnte neulich, dass noch ein paar Eigentümer überlegen bzw. den Verkauf planen, aber angeboten wird es leider noch nicht.

Ein Gedanke zu “Einzelanbindung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s