Aufgeregt

Es ist schon ein seltsames Gefühl, wenn man die Eltern des neuen Freundes kennen lernt. So ähnlich geht es mir im Moment. Nur, dass es nicht um meinen neuen Freund geht (da hätte der beste Ehemann von allen wohl zu Recht etwas dagegen 😉 ), sondern um Saskias Freund. Klar, ich weiß, dass es nur ein Schulfreund ist, aber Saskia ist morgen zu seiner Geburtstagsfeier eingeladen und bisher kennen wir weder ihn (außer vom sehr flüchtigen Sehen) noch die Eltern. Ich habe also keine Ahnung, was auf uns zukommt. Zumal ich auch nicht weiß, wie die Geburtstagsgeschellschaft insgesamt zusammen gesetzt ist (Nur Jungs? Oder auch Mädchen? Kinder mit Behinderungen oder eher nicht?)

Ungewöhnlich ist es insofern, weil Saskia bisher nur zu (wenigen) Kindergeburtstagen eingeladen war, wo wir Kinder und Eltern seit Jahren kannten – diesmal wissen wir sehr wenig, denn der Junge ist erst seit November in ihrer Klasse und bis vor Kurzem hatten wir auch keinerlei Kontaktdaten. Was wir wissen, ist lediglich, dass die Beiden in der Schule ständig zusammen sind und er neulich freudig erzählt hat, dass Saskia zu seinem Geburtstag kommt. Saskia freut sich ebenfalls. Das sind nicht die schlechtesten Voraussetzungen, denke ich.

3 Gedanken zu “Aufgeregt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s