Ungewohnt

Als wir 2006 hier einzogen standen vor dem Eingang zwei kleine Obstbäume – ein Kirschbäumchen und ein noch viel kleineres Apfelbäumchen (hinten rechts zu ahnen).

Kurz nach Einzug

Im Laufe der Jahre wurde das Kirschbäumchen zu einem stolzen Baum, der den Apfelbaum fast erdrückte und leider auch das Gehweg-Pflaster immer weiter anhob.

Vorher

Ich liebte den Kirschbaum im Frühling, wenn vor strahlend blauem Himmel unzählige weiße Blüten leuchteten – ich hasste das Gematsche vergammelter Kirschen (und die Massen von Kernen vorm Eingang) im Sommer und die Unmengen Blätter im Herbst. Seit ein paar Jahren hatte die Kirschfruchtfliege den Baum fest im Griff und nicht mal die Vögel mochten Kirschen mit Fleischeinlage. Im Sommer 2014 schien es ein fleischfreies Jahr zu werden, allerdings waren die Vögel dann so schnell, dass ich buchstäblich nur eine einzige Hand voller Kirschen ernten konnte – zwei Tage später hing keine einzige Frucht mehr am Baum.

All das (besonders aber die Situation mit dem Fußweg) führte zum Entschluss: Der Baum muss weg und der (wegen Lichtmangel und Enge) völlig schief stehende Apfelbaum gleich mit.

Heute früh tauchten zwei Männer in Orange auf, setzten die Sägen an …

Uuuund ... Action!

Los geht's

… und als ich heute Nachmittag von der Arbeit kam, sah unser Vorgarten doch etwas verändert aus.

Nachher

Nachher

Immerhin wirkt der Forsythia-Strauch jetzt viel größer als früher, wir haben also zumindest Platz für die Ostereier 😉 Trotzdem werde ich die Kirschblüten im Frühjahr vermissen.

In einem der nächsten Winter können wir uns ja dann an den Bäumen erwärmen.

Das blieb übrig

2 Gedanken zu “Ungewohnt

    • Mal sehen. Erstmal bleibt es so. Eigentlich dachte ich, wir pflanzen wieder ein kleines (und kleinbleibendes) Bäumchen hin, aber wenn die Forsythia und der Rasen grün sind, reicht es vermutlich auch so.

      Ansonsten hätten wir auch noch ’ne Eiche für die ich dringend einen Platz suche – aber die wäre dort wohl sehr unpassend 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s