Nachwuchs

Sonntag Abend beschwerte sich Saskia, dass sie etwas am Zahn hätte. Das bestätigte sich nicht, aber dafür entdeckten wir einen heftig wackelnden Zahn. So heftig, dass ich befürchtete, Saskia würde ihn in der Nacht verschlucken. Das geschah nicht und er hielt auch noch den gesamten Montag. Heute früh war es dann allerdings vorbei und an Stelle von Zahn Nummer 74 war ein Loch mit einer kleinen Spitze des neuen Zahns – 13 Stunden später ist der neue Zahn (34) schon deutlich sichtbar – und ich bin immer wieder beeindruckt, wie schnell das geht.

2 Gedanken zu “Nachwuchs

  1. Ritterspott schreibt:

    Bei uns auch. 😉 Ja, und Lennart hat so langsam die volle Ausstattung. Bis zum ersten wackligen dauert es dann aber noch (hoffentlich…). Liebe Ostergrüße aus dem fernen Westen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s