Märchenstunde

Seit einiger Zeit malt Saskia immer wieder ähnliche Bilder: Die Prinzessin, deren goldene Kugel in den Brunnen fällt und den Brunnen samt Frosch. Der Froschkönig war offenbar ausführlich Thema im (Deutsch-)Unterricht. Okay, bei den entstandenen Bildern besteht nach wie vor reichlich Interpretationsspielraum, gerade der Frosch ist nicht immer sofort zu erkennen, aber Saskia hat Spaß dabei und oft genug muss sie „erst noch ein Bild malen“ (vorzugsweise am Abend, wenn sie eigentlich im Bett liegen sollte).

Froschkönig

In der Schule wurden ausgedruckte Bilder ausgemalt und in der richtigen Reihenfolge als Bildergeschichte aufgeklebt und außerdem ebenfalls Bilder gemalt und teilweise mit Stoff beklebt. Hier weiß ich zwar nicht, mit wieviel Hilfe das Bild entstanden ist, aber interessant ist es auf jeden Fall.

Froschkönig (aus der Schule)

Vorige Woche erzählte Saskia dann von Rotkäppchen. Das war aber offenbar nicht so beeindruckend, denn sie malte weiterhin Froschkönig-Bilder. 😉

Gestern erzählte Saskia dann, sie hätten ein neues Märchen in der Schule gehabt. Den Titel wusste sie erstmal nicht, auf Nachfrage erzählte sie aber, es ginge um „die Frau, die Betten ausschüttelt“. 😉 Gemalt haben sie dazu aber noch nichts, denn sie seien nicht fertig geworden. Jetzt bin ich gespannt, ob wir am Montag Bilder von Frau Holle oder Gold- und Pechmarie gezeigt bekommen oder ob der Froschkönig ihr Favorit bleibt.

Ich nehme noch Wetten an 😉

2 Gedanken zu “Märchenstunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s