Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

Am Montag erreichte ich den Bad-Menschen, der zwar ein bisschen so klang, als könne er gar nicht verstehen, warum ich so drängle, aber dann immerhin meinte, das Angebot wäre „fast fertig“ und er würde es „heute oder spätestens morgen“ schicken. Okay. Gestern kam dann ein Anruf von ihm, er hätte es jetzt in den Briefkasten gesteckt, aber es sei nicht sehr tief gefallen 😉 Und da er nicht wisse, wie lange die Post noch streike, fragte er nach der Mail-Adresse. Kurze Zeit später hatten wir dann auch das Angebot. Da muss jetzt noch einiges geklärt und angepasst werden, aber die Richtung stimmt zumindest.

Den Energieberater versuchte ich am Montag ebenfalls zu erreichen. Unter seiner Durchwahl erreichte ich einen seiner Mitarbeiter, der mir nicht wirklich weiterhelfen konnte, mir aber immerhin sagte, der Kollege (oder Chef?) sei vergangene Woche krank gewesen und müsse nun erstmal die liegen gebliebene Arbeit abarbeiten. Er sage ihm aber Bescheid. Der angekündigte Rückruf blieb bisher allerdings aus. Seit heute ist nun auch die Webseite der Firma nicht mehr erreichbar (was mir nur auffiel, weil ich sie im Browser noch von Montag offen hatte). Ist das nun ein seltsamer Zufall oder muss ich mir irgendwelche Sorgen machen?

Ein Gedanke zu “Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

  1. Seltsam ….
    der „Bad-Mensch“ hat mich überrascht. Wenn er dann so weit mitdenkt, dass ihm der Poststreik auffällt, musst Du Dir zumind. fürs Bad keine Sorgen machen. Hoffe ich …..
    Viel Glück weiterhin, es kann doch nicht sein, dass es so schwer gemacht wird umzubauen.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s