Ferien

Seit heute gestern hat Saskia offiziell Ferien, allerdings war Mittwoch auch schon nur noch ein halber Schultag und das Zeugnis bekamen wir schon am Dienstag (nachdem wir es eine Woche zuvor bereits unterschrieben hatten). Komplizierte Sache 😉 Das Zeugnis wird uns Eltern nämlich tatsächlich von der Klassenlehrerin abschnittsweise vorgelesen und gefragt, ob wir Fragen oder Anmerkungen dazu haben. Die Kinder haben an diesem „Zeugnis-Vorlese-Tag“ schulfrei. Wir nutzten den Tag zu einem Ausflug, aber davon erzähle ich später. Heute geht es erstmal ums Zeugnis.

Nachdem mich Saskia ja öfter mal zum Wahnsinn treibt, finde ich sehr spannend, was so im Zeugnis steht (und bei einigen Abschnitten frage ich mich auch, um welches Kind es da eigentlich geht.):

Saskia ist eine fröhliche Schülerin, die sich in der Klassen- und Schulgemeinschaft sehr wohl fühlt. Sie begegnet Mitschülern und Erwachsenen gegenüber interessiert und freundlich. […] Saskia hat in allen Bereichen des Schulalltags sehr an Selbstständigkeit und Selbstsicherheit gewonnen. Sie kann viele alltägliche Aufgaben wie z.B. Tasche auspacken, Arbeitsplatz einrichten und aufräumen, Tisch nach dem Essen abwischen aus eigener Initiative erledigen. (Da geht es eindeutig nicht um mein Kind!). Mit Stolz schreibt sie morgens eigenständig das Datum an die Tafel. […] Saskia hat in diesem Schuljahr sehr große Lernfortschritte gemacht.

Saskia kann einige Buchstaben und einfache Wörter schreiben und „einige einfache lautreine Wörter“ lesen und die Namen ihrer Mitschüler als Ganzwort erkennen. Saskia kann im Zahlenraum bis 10 rechnen und „zunehmend eigenständig bis 100 zählen“ und die Zahlen recht sicher lesen und nach Diktat schreiben. (Zahlendiktate. Das kannte ich bisher auch nicht.) Sie kann inzwischen volle und halbe Stunden auf der Uhr ablesen und einstellen. Im Sachunterricht ging es um Obstsorten, Frühblüher, Schmetterlinge, Vögel, Bäume usw. und auf dem Bauernhof waren sie auch wieder einige Male. An den Schmetterlingsraupen im Klassenzimmer hatte sie viel Freude.

Nebenbei erfuhren wir im Zeugnis, dass es nun doch Englisch-Unterricht gibt. Eigentlich ist der hier ab der 2. Klasse vorgesehen – damals wurde er aber ausgelassen, weil die Kinder nach Meinung der Lehrerin noch nicht so weit waren. (Womit sie wohl Recht hatte.) Anfang der 3. Klasse hieß es wieder, es würde vermutlich wenig bringen – offenbar gibt es aber inzwischen doch ein bisschen Englisch. Mal sehen, wie sich das entwickelt.

Der Rest des Zeugnisses ist wenig überraschend, Zensuren gibt es keine und die Beurteilungen sind sehr positiv, was mich natürlich freut. Sie scheint Spaß an der Schule zu haben und das „Ich will nicht“, mit dem wir zu Hause kämpfen, ist offenbar weniger ein Thema. Die in der Schule geschaffenen Kunstwerke bekamen wir auch – die sind einen eigenen Beitrag wert.

Eine kleine Besonderheit hat ihr Zeugnis noch: Hinter „Versäumnisse“ steht „0 Tage“ – und das ist an ihrer Schule wohl extrem selten. 🙂

Damit ist das dritte Schuljahr also rum. Jetzt sind erstmal Ferien – derzeit mit Oma und Opa, die freundlicherweise die halbe Woche bis zum Wochenende übernehmen, danach ist Saskia noch 2 Wochen im Hort, bevor wir dann Anfang August – zuerst mit der anderen Oma und „Nummer 4“, später dann mit dem besten Ehemann von allen – in den Urlaub starten. Nach dem Urlaub stehen umfassende Renovierungsarbeiten an und dann beginnt auch schon das vierte Schuljahr.

3 Gedanken zu “Ferien

  1. Mitleserin schreibt:

    Wie, das dritte Schuljahr ist schon um?! Wo ist denn die Zeit geblieben?? 😉
    Das liest sich alles sehr gut – und kein einziger Fehltag, Respekt, das sind hier doch ein paar geworden (diverse fiebrige Infekte im Winterhalbjahr…)
    Bin auch schon gespannt auf den“Schulbericht“, den es hier am Ende von Klasse 1 gibt, und ob er sich mit unseren Erfahrungen deckt oder ob es da auch um ein anderes Kind geht…😉
    Schöne Ferien für Saskia und schönen Urlaub für euch!
    LG Mitleserin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s