Projekt „Schöner Wohnen“ – Zwischenstand Tag 6 (Montag)

Nach den Terminüberschneidungen am Freitag hatten wir für heute erstmal versucht, etwas Luft zu schaffen. Die Heizungsbauer wollten heute ohnehin nicht kommen, dem Fliesenleger hatten wir abgesagt – also standen um 7:30 Uhr nur die Tischler vor der Tür. Sie richteten die Leisten für die Deckenunterkonstruktion aus und befestigten die Dampfsperrfolie, dann waren sie auch schon wieder weg.

Deckenunterkonstruktion fertig

Wir riefen die Elektriker an, die kurze Zeit später erschienen, nach einiger Diskussion einige Kabel verlegten und dann ebenfalls das Haus verließen.

Verkabelung

Ab Mittag war das Haus also heute „handwerkerfrei“. Die beiden Männer, die im Garten arbeiten und fleißig den Sand an der Wand aussaugen, kommen ohne uns klar (und sind hoffentlich bald fertig).

Loch für Kellerdämmung

Wir nutzten die Gelegenheit und verließen ebenfalls das Haus und hauten uns im Asia-Restaurant im Nachbarort den Bauch voll. Lecker wars. Und Saskia isst (im Gegensatz zu mir) auch Sushi und Krebsfleisch, ohne mit der Wimper zu zucken. So ein Büffet zur Selbstbedienung lädt ja zum Probieren ein (und das Noch-Nicht-Lesenkönnen ist manchmal auch von Vorteil. Ich glaube nicht, dass sie sich das Krebsfleisch sonst genommen hätte). Auch durch die 9 verschiedenen Eis-Sorten probierte sie sich (komplett?) durch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s