Wieviel Hagel hält eigentlich eine Dampfsperrfolie aus?

Diese Frage stellten wir uns gestern Abend. Am Montag und Dienstag waren endlich die Dachdecker wieder da und es ging voran mit dem Abriss. Das bedeutet allerdings auch, dass momentan die Dampfsperrfolie die oberste Schicht unseres Daches darstellt. Und die ist zwar logischerweise wasserdicht, aber für mechanische Beanspruchung nicht sooo gut geeignet.

Als ich am Nachmittag nach Hause kam, waren die Arbeiter schon weg, es war sehr schwül und kurze Zeit später gab es die erste Gewitterwarnung auf dem Handy. Zunächst blieb es allerdings ruhig. Im Laufe des späten Nachmittags und frühen Abends wurde das Wetter ungemütlicher. Die Wetter-App auf dem Handy warnte vor „Schwerem Gewitter mit extrem heftigem Starkregen und Hagel – Stufe 4“ – Autsch! Ich sammelte Saskia gegen viertel sieben bei einer Freundin ein und während wir die paar Minuten nach Hause fuhren, sahen wir die ersten Blitze. Wir blieben also erstmal im Auto und warteten eine ruhige Phase ab, bevor wir zum Haus rannten.

Draußen grummelte es noch ein bisschen, es blitzte immer mal und es regnete, während sich die Sonne schon wieder zeigte. Damit war das schwere Unwetter dann auch schon vorbei. Ein paar Kilometer entfernt ging es heftiger zur Sache – auf dem Blitzradar kann man es gut erkennen. Und dieser Anblick war auch nicht wirklich weit von uns entfernt:

Was man hier nicht sieht, ist der Tornado, der ca. 6km entfernt von uns durch die große Stadt fegte, Dächer abdeckte, Bäume umknickte und Toiletten-Häuschen durch die Luft fliegen ließ. Ich finde, 6km sind ganz schön wenig.

Wieviel Hagel die Dampfsperre aushält, haben wir also nicht erfahren. Und ich glaube, das war auch gut so.

2 Gedanken zu “Wieviel Hagel hält eigentlich eine Dampfsperrfolie aus?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s