2. Adventswochenende

Da es mir am Wochenende zwar besser ging als an den Tagen davor, ich aber von „gut“ noch ein Stück entfernt bin und der beste Ehemann von allen inzwischen auch etwas angeschlagen ist, verbrachten wir ein recht ruhiges Wochenende. Es war relativ kalt, aber freundlich – der Raureif auf Pflanzen auf der Nordseite hielt sich den ganzen Tag.

Raureif

Kurz vor Sonnenuntergang gingen wir gestern dann doch mal ein bisschen raus. Es war angenehm, mal wieder richtig durchatmen zu können – ohne zu husten und ohne das Gefühl zu haben, der ganze Hals ist voller Schleim. Die kalte Luft war wirklich angenehm.

Dass der Teich zugefroren war, überraschte uns dann aber doch.

Raureif am zugefrorerenen Teich

Die Enten hatten sich alle an einer Ecke des Teiches versammelt, die nicht zugefroren war und machten einen ziemlich ausgehungerten Eindruck, als wir dort erschienen. Ich glaube, satt geworden sind diesmal nicht alle.

Enten-Überfall

Abendstimmung

Als wir heimgingen, zogen Nebelschwaden über die Wiesen – es wirkte sehr verwunschen. Der Mond war aufgegangen und hatte noch einen kleinen Stern mitgebracht. (Seht ihr ihn zwischen den Zweigen? Es dürfte die Venus gewesen sein, die sich da im Süden zeigte.)

Der Mond ist aufgegangen ...

Der heutige 2. Advent verlief ähnlich ruhig – ohne Weihnachtsmarktbesuch o.ä., was wir eigentlich geplant hatten. Und auch noch immer mit sehr wenig Weihnachtsdeko am und im Haus. Inzwischen geht es mir aber (abgesehen von sehr üblen Hustenanfällen) besser, der Kopf ist wieder klar, ich werde die „Männergrippe“ wahrscheinlich überleben und vielleicht morgen doch mal für etwas vorweihnachtliche Dekoration im Hause sorgen.

Heute reichte die Energie nur zum Ausschneiden virtueller Schneeflocken.

Schneeflöckchen ...

Wer sich daran auch mal versuchen möchte: Bitteschön – hier geht es lang.

In diesem Sinne allen einen schönen zweiten Advent!

Ein Gedanke zu “2. Adventswochenende

  1. Ich wünsche Dir weiterhin Gute Besserung. Doof sowas, aber irgendwie erwischt es einen ja doch immerwieder mal.
    Das sind tolle Bilder, es sieht echt verwunschen aus in Eurer Winterwelt ohne Schnee
    Ich wünsche Euch allen dreien eine gute Adventwoche
    liebe Grüsse
    Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s