Kaputter Schlafrhythmus und die Folgen

Mit Beginn des aktuellen Schuljahres änderte sich für Saskia der Schulbeginn und damit für die ganze Familie der Tagesablauf. Statt 8:30 Uhr steht der Schulbus nun um 7:00 Uhr an der Straße, was bedeutet, dass um 5:20 Uhr der Wecker klingelt. Das mag für viele Menschen völlig normal sein – mir ist alles vor 6:00 Uhr eindeutig zu früh.

Die Folge ist, dass ich zwar morgens noch einigermaßen fit bin, aber ab Nachmittag einfach nichts mehr geht. Und das ist einfach nur belastend. Ich komme zu nichts – nicht zur Hausarbeit, nicht zum (dringend nötigen) Aufräumen und Kartons ausräumen, nicht an den Computer, um Mails zu beantworten oder auch nur zu lesen, Bilder zu sortieren oder auch Weihnachtsgeschenke vorzubereiten oder sonst etwas Konstruktives zu tun. Alles, wirklich alles bleibt liegen. Ich bin matschig und zu nichts zu gebrauchen und wenn Saskia (gegen 20:30 Uhr) im Bett ist, reicht es allerhöchstens noch für ein bisschen unmotiviertes Rumsurfen und Blogs lesen oder ’ne Stunde vorm Fernseher abhängen.

Ich habe in diesem Jahr so viele arbeitsfreie Tage gehabt wie noch nie in meinem Leben – Urlaub, Überstundenausgleich, Zusatz-Urlaub durch Gehaltsverzicht. Ich nehme zum allerersten Mal in meinem Arbeitsleben keinen einzigen Tag Resturlaub mit ins neue Jahr, man könnte also meinen, ich müsste ausreichend Erholung gehabt haben. Leider stimmt das nicht. Ich bin gerade völlig durch. Und am Wochenende, wenn ich denn mal ausschlafen könnte, bin ich um 4:00 Uhr wach und schlafe nicht wieder ein. Mein Schlafrhythmus ist gerade völlig im Eimer und ich weiß noch nicht, wann und wie ich aus dieser ganzen Misere wieder rauskomme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.