Ende der Bodenhaltung

In den vergangenen zwei Jahren (seit Saskia gar nicht mehr laufen konnte), spielte sich unser Leben zu einem wesentlichen Teil auf dem Wohnzimmer-Fußboden ab. Alles andere war mit großer körperlicher Anstrengung für uns Eltern verbunden, die Saskia irgendwohin tragen bzw. heben mussten – und krabbeln ist auf dem Teppich auch angenehmer als auf Fliesen oder Laminat.

Inzwischen geht es Saskia besser und sie hat wieder Spaß am Laufen – auch wenn sie dazu einige Unterstützung braucht.

Heute Nachmittag richtete sich Saskia am Sofa auf, stellte sich (mit den Händen am Sofa) hin und lief (ohne fremde Hilfe, aber mit den Händen am Sofa) ein Stück am Sofa entlang und setzte sich dann hin. Also: Aufs Sofa, nicht etwa davor. 🙂

Wir guckten ein Buch an und als kurz darauf der Papa nach Hause kam, wollte sie auch mit ihm Bücher angucken und lief (gesichert, aber nicht gehalten von Papa) zur Schrankwand. Sie konnte sich selbst ausbalancieren und auch wenn es aussah, als hätte sie mindestens 3 Promille Alkohol im Blut, lief sie doch ca. 2 Meter ohne fremde Hilfe. 😀

Das ist dann wohl (hoffentlich) das Ende der (ohnehin nicht ganz artgerechten) „Bodenhaltung“ unserer Tochter. 😉

10 Gedanken zu “Ende der Bodenhaltung

  1. Mitleserin schreibt:

    Freut mich sehr, dass ihr wieder zu „artgerechter Haltung“ 😉
    übergehen könnt. Schön, hier und nebenan von solchen guten Zeiten zu lesen!
    LG Mitleserin

  2. doro schreibt:

    Ich verfolge eure beiden blogs regelmäßig, und finde es klasse, endlich so etwas positives zu lesen. Vielleicht kann Saskia jetzt etwas aufholen.
    Lieben Gruß von Doro aus dem „Frauenforum“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s